Ausgezeichnet.org
  • Henrik Gurtmann
    Noch Fragen?

    Unsere kostenlose und persönliche Fachberatung hilft Ihnen gerne weiter! Ihren Anruf nimmt entgegen

    Henrik Gurtmann unter
    040 / 28 48 48 210







  • Haben Sie eine Frage?
    Sehen Sie sich die FAQ an
Henrik Gurtmann
Noch Fragen?

Unsere kostenlose und persönliche Fachberatung hilft Ihnen gerne weiter! Ihren Anruf nimmt entgegen

Henrik Gurtmann unter
040 / 28 48 48 210

Wamsler Saturn Kaminofen Ersatzteile ⇒ Original vom Fachhändler

Wamsler Ersatzteile für den Saturn sind in großer Auswahl in unserem Online Shop für Sie verfügbar. Wir beziehen die Original-Teile direkt beim Hersteller – aber nur bei uns haben Sie die Option auch Einzelteile zu erwerben, ohne gleich ein ganzes Set kaufen zu müssen. Sicher und schnell liefern wir Ihnen die Wamsler Saturn Ersatzteile per DHL zu Ihnen nach Hause. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie und eine Mail, wenn Sie persönlich mit einem unserer qualifizierten Mitarbeiter sprechen möchten. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wesentliche Wamsler Saturn Kaminofen Ersatzteile:

 

Wamsler Saturn Ersatzteile ⇒ original & günstig

Wamsler Ersatzteile für den Saturn sind in großer Auswahl in unserem Online Shop für Sie verfügbar. Wir beziehen die Original-Teile direkt beim Hersteller – aber nur bei uns haben Sie die Option... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wamsler Saturn Kaminofen Ersatzteile ⇒ Original vom Fachhändler

Wamsler Ersatzteile für den Saturn sind in großer Auswahl in unserem Online Shop für Sie verfügbar. Wir beziehen die Original-Teile direkt beim Hersteller – aber nur bei uns haben Sie die Option auch Einzelteile zu erwerben, ohne gleich ein ganzes Set kaufen zu müssen. Sicher und schnell liefern wir Ihnen die Wamsler Saturn Ersatzteile per DHL zu Ihnen nach Hause. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie und eine Mail, wenn Sie persönlich mit einem unserer qualifizierten Mitarbeiter sprechen möchten. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wesentliche Wamsler Saturn Kaminofen Ersatzteile:

 

Wamsler Saturn Ersatzteile ⇒ original & günstig


Klassisch schön - Ersatzteile für den Wamsler Saturn

Das Unternehmen Wamsler wurde bereits 1877 gegründet und verbindet beim Design seiner Kamine Funktionalität gekonnt mit schönen Designs und klassischen Elementen. Dies gilt auch für den Saturn. Der Ofen gefällt vor allem durch die Kombination gerader Linien an der Front und den Seitenpartien mit der abgerundeten Haube, die das Erscheinungsbild pfiffig akzentuiert. Ein Holzfach sowie ein Warmhaltefach vervollständigen den Ofen. Nutzen Sie Wamsler Ersatzteile für Ihren Saturn, etwa Brennraumsteine, Ascherost, Dichtungen oder die Sichtscheibe.

Das zeichnet den Wamsler Saturn aus

Mit seiner leicht gebogenen Haube bleibt der Wamsler Kaminofen Saturn einer der beliebtesten Modelle des Herstellers. Das klassische Design bietet ein großes Sichtfenster, einen hitzebeständigen Brennraum mit Schamotte und einen integrierten Aschkasten. Die Rostreling sowie die Feuerraumtür mit selbstschließender Funktion erfüllen alle Sicherheitsstandards. Die Wärme wird durch den massiven Stahlkorpus effektiv in den Raum abgegeben, sodass entspannten Abenden vor dem Kamin nichts mehr im Weg steht.

Ein pfiffiger Kamin für angenehme Wärme

Das Gehäuse des Kamins besteht aus robustem Stahl. Dieser besitzt nicht nur ein schönes, dezentes Design, sondern nimmt die Wärme auch gut au. Der Kamin ist für den Zeitrand geeignet und ist mit der Größe 980 x 557 x 407 mm kompakt gehalten. Dank des Tripple Air Systems zählt der Kamin zu den saubersten seiner Klasse. Regelbare Primärluft und Zuführungen von Sekundärluft sowie Tertiärluft sorgen für einen sehr effizienten Abbrand und eine unterstützende Nachverbrennung der Heizgase.

Wichtige technischen Daten des Wamsler Saturn:

- Heizleistung: 5 kW Kamine bis Baujahr 2001 und 6,5 kW Kamine bis Baujahr 2008
- Maße: H x B x T: 980 x 557 x 407 mm
- Feuerraum H x B x T: 280 x 300 x 280 mm
- sichtbares Scheibenmaß H x B: 300 x 300 mm
- Abgasanschluss: Ø 150 mm

Die Sichtscheibe des Kamins einfach austauschen

320 x 320 x 4 mm misst die Sichtscheibe des Wamsler Saturn. Sie befindet sich mittig in der Front uns ist in die Tür eingelassen. Starke Temperaturschwankungen können das Glas irgendwann reißen lassen. Zudem kann das Glas nach vielen Jahren verrußen. In diesen Fällen wird ein Austausch der Scheibe empfohlen. Damit diese lange hält, sollte sie nicht mit chemischen Putzmitteln gereinigt werden. Lösen Sie nach dem Einbau der neuen Scheibe die Befestigungsschraube um eine halbe Drehung. Dadurch kann sich das Glas weiterhin bei Hitze ausdehnen und es entstehen keine starken Spannungen in der Oberfläche, die zum Reißen des Sicherheitsglases führen könnten.

Dichtungen für Scheibe und Tür des Saturn

Eine 6 mm dicke Scheibendichtung befindet sich zwischen dem Glas und der Tür des Kamins. Diese erlaubt es dem Sicherheitsglas, sich bei Hitze etwas auszudehnen. Zudem dichtet sie den Ofen effektiv ab. Erneuern Sie die Dichtungskordel beim Austausch der Scheibe. Ist die Türdichtung porös geworden, dann erhalten Sie bei uns auch für diese passenden Ersatz. Ebenso bieten wir Montagekleber und Dichtungsabbinder.

Einen Original Ascherost für den Saturn bestellen

Ein zentrales Bauteil Ihres Saturns ist der Ascherost. Er misst 285 x 293 x 21 mm und ist damit fast quadratisch geformt. Durch die Gitterstreben des Rosts aus Guss wird Luft für den Brennvorgang zugeführt. Ist der Rost gebrochen oder haben sich Bereiche des Ascherosts verzogen, dann bestellen Sie bei uns ein passendes Ersatzteil.

Für die Wärmespeicherung - Saturn Brennraumsteine / Feuerraumsteine

Die komplette Feuerraumauskleidung des Saturns besteht aus mehreren Platten, darunter gelochte Rückwandsteine aus Schamotte, Seitensteine und eine Zugumlenkung, die Sie zusätzlich bei uns bestellen können. Insgesamt umfasst die Ausmauerung des Kamins sechs Brennraumsteine aus Schamotte. Vor einem Austausch sollten Sie den Brennraum mit einem Aschesauger reinigen. Bedenken Sie, dass sich bis zu 24 nach Ende des Abbrennens noch Glut in der Asche befinden kann.

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Klassisch schön - Ersatzteile für den Wamsler Saturn

Das Unternehmen Wamsler wurde bereits 1877 gegründet und verbindet beim Design seiner Kamine Funktionalität gekonnt mit schönen Designs und klassischen Elementen. Dies gilt auch für den Saturn. Der Ofen gefällt vor allem durch die Kombination gerader Linien an der Front und den Seitenpartien mit der abgerundeten Haube, die das Erscheinungsbild pfiffig akzentuiert. Ein Holzfach sowie ein Warmhaltefach vervollständigen den Ofen. Nutzen Sie Wamsler Ersatzteile für Ihren Saturn, etwa Brennraumsteine, Ascherost, Dichtungen oder die Sichtscheibe.

Das zeichnet den Wamsler Saturn aus

Mit seiner leicht gebogenen Haube bleibt der Wamsler Kaminofen Saturn einer der beliebtesten Modelle des Herstellers. Das klassische Design bietet ein großes Sichtfenster, einen hitzebeständigen Brennraum mit Schamotte und einen integrierten Aschkasten. Die Rostreling sowie die Feuerraumtür mit selbstschließender Funktion erfüllen alle Sicherheitsstandards. Die Wärme wird durch den massiven Stahlkorpus effektiv in den Raum abgegeben, sodass entspannten Abenden vor dem Kamin nichts mehr im Weg steht.

Ein pfiffiger Kamin für angenehme Wärme

Das Gehäuse des Kamins besteht aus robustem Stahl. Dieser besitzt nicht nur ein schönes, dezentes Design, sondern nimmt die Wärme auch gut au. Der Kamin ist für den Zeitrand geeignet und ist mit der Größe 980 x 557 x 407 mm kompakt gehalten. Dank des Tripple Air Systems zählt der Kamin zu den saubersten seiner Klasse. Regelbare Primärluft und Zuführungen von Sekundärluft sowie Tertiärluft sorgen für einen sehr effizienten Abbrand und eine unterstützende Nachverbrennung der Heizgase.

Wichtige technischen Daten des Wamsler Saturn:

- Heizleistung: 5 kW Kamine bis Baujahr 2001 und 6,5 kW Kamine bis Baujahr 2008
- Maße: H x B x T: 980 x 557 x 407 mm
- Feuerraum H x B x T: 280 x 300 x 280 mm
- sichtbares Scheibenmaß H x B: 300 x 300 mm
- Abgasanschluss: Ø 150 mm

Die Sichtscheibe des Kamins einfach austauschen

320 x 320 x 4 mm misst die Sichtscheibe des Wamsler Saturn. Sie befindet sich mittig in der Front uns ist in die Tür eingelassen. Starke Temperaturschwankungen können das Glas irgendwann reißen lassen. Zudem kann das Glas nach vielen Jahren verrußen. In diesen Fällen wird ein Austausch der Scheibe empfohlen. Damit diese lange hält, sollte sie nicht mit chemischen Putzmitteln gereinigt werden. Lösen Sie nach dem Einbau der neuen Scheibe die Befestigungsschraube um eine halbe Drehung. Dadurch kann sich das Glas weiterhin bei Hitze ausdehnen und es entstehen keine starken Spannungen in der Oberfläche, die zum Reißen des Sicherheitsglases führen könnten.

Dichtungen für Scheibe und Tür des Saturn

Eine 6 mm dicke Scheibendichtung befindet sich zwischen dem Glas und der Tür des Kamins. Diese erlaubt es dem Sicherheitsglas, sich bei Hitze etwas auszudehnen. Zudem dichtet sie den Ofen effektiv ab. Erneuern Sie die Dichtungskordel beim Austausch der Scheibe. Ist die Türdichtung porös geworden, dann erhalten Sie bei uns auch für diese passenden Ersatz. Ebenso bieten wir Montagekleber und Dichtungsabbinder.

Einen Original Ascherost für den Saturn bestellen

Ein zentrales Bauteil Ihres Saturns ist der Ascherost. Er misst 285 x 293 x 21 mm und ist damit fast quadratisch geformt. Durch die Gitterstreben des Rosts aus Guss wird Luft für den Brennvorgang zugeführt. Ist der Rost gebrochen oder haben sich Bereiche des Ascherosts verzogen, dann bestellen Sie bei uns ein passendes Ersatzteil.

Für die Wärmespeicherung - Saturn Brennraumsteine / Feuerraumsteine

Die komplette Feuerraumauskleidung des Saturns besteht aus mehreren Platten, darunter gelochte Rückwandsteine aus Schamotte, Seitensteine und eine Zugumlenkung, die Sie zusätzlich bei uns bestellen können. Insgesamt umfasst die Ausmauerung des Kamins sechs Brennraumsteine aus Schamotte. Vor einem Austausch sollten Sie den Brennraum mit einem Aschesauger reinigen. Bedenken Sie, dass sich bis zu 24 nach Ende des Abbrennens noch Glut in der Asche befinden kann.

Zuletzt angesehen