Erfahrungen & Bewertungen zu Cerberus Kaminhaus GmbH

Darf ich meinen alten Kaminofen noch unbesorgt in Betrieb nehmen?

Ist mein Kamin zu alt? - Richtwerte und Anforderungen durch die BImSchV

Jeder hat es schonmal irgendwo gehört, aber so richtig Bescheid weiß eigentlich niemand: BlmSchV. Die Bundesimmissionsschutzverordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen - kurz BImSchV - trat das erste Mal im Jahr 1974 in Kraft. Seither gab es mehrere Novellierungen, die aufgrund des technischen Fortschritts und europäisch festgelegter Richtlinien zur Luftreinhaltung vorgenommen werden mussten. Wichtige Inhalte sind Brennstoffe wie Holz oder Kohle, Emissionsgrenzwerte sowie festgelegte Übergangsregelungen. In diesem Artikel werden offene Fragen zu Grenzwerten und Feuerstätten geklärt sowie die Relevanz von original Ersatzteilen zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben erläutert. Inwieweit betrifft das jetzt Sie und Ihren Kaminofen?

Um vorab Missverständnisse zu vermeiden, folgt im Anschluss eine Aufzählung von Feuerstätten, für die keine Einschränkungen vorgenommen wurden:

  • Feuerstätten, die vor 1950 errichtet worden sind
  • Nicht gewerblich genutzte Herde und Backöfen mit einer Nennleistung von weniger als 15 kW
  • Badeöfen, die mit Holz beheiz werden
  • Offene Kamine (allerdings nur, weil diese sowieso schon nur selten befeuert werden dürfen)
  • Beheizung erfolgt ausschließlich mit Einzelraumfeuerungsanlagen

 

Wer das erste Mal über diese Regelungen stolpert und sich unsicher ist, wie lange der eigene Kaminofen noch verwendet werden darf, für den ist dieser Paragraph interessant - Paragraph 26, 1. BImSchV. Dieser besagt, dass die uneingeschränkte Nutzung von dem Alter auf dem Typenschild abhängig ist. Die folgende Tabelle soll Ihnen ermöglichen, das genaue Alter Ihres Kaminofens herauszufinden und zu bestimmten, wann Sie sich um eine Nachrüstung bemühen sollten:

Datum Typenschild Außerbetriebnahme/Nachrüstung

bis einschließlich 31.12.1974 bzw. Datum nicht mehr erkennbar

31. Dezember 2014
1975-1984 31. Dezember 2017
1985-1994 31. Dezember 2020
ab 1995-2010 31. Dezember 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis: Für betroffene Feuerstätten mit Baujahr 1975-1984 (laut Typenschild) endete die Schonfrist am 31.12.2017. Bis zu diesem Datum musste eine Nachrüstung oder eine Außerbetriebnahme erfolgen.

WICHTIG: Die BImSchV gilt bundesweit - wobei Städte wie Regensburg, Aachen oder München stadtspezifische Verordnungen haben, die verschärfend wirken.

 

CO- und Feinstaubwerte

Neuer Kaminofen = Kohlenmonoxid: 1,25 Gramm je Kubikmeter Abgas, Feinstaub: 0,04 Gramm je Kubikmeter Abgas, Wirkungsgrad: 73 Prozent

Alter Kaminofen (Inbetriebnahme vor 22.03.2010) = Kohlenmonoxid: 4 Gramm je Kubikmeter Abgas, Feinstaub: 0,15 Gramm je Kubikmeter Abgas

Nachweisen lässt sich das bei alten Modellen durch die Bescheinigung der Hersteller oder eine Einzelmessung. Letztere können Hausbesitzer bei einem Schornsteinfeger aus ihrer Region zu einem dort üblichen Preis beauftragen.

 

Was für eine Rolle spielen nun unsere Ersatzteile?

Besonders alte Kaminöfen sind durch die neuen Änderungen der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung relativ zeitnah betroffen. Falls Sie die letzten Jahre nicht über die gesetzlichen Vorlagen informiert wurden, kann Sie es heutzutage jederzeit einholen. Die Behörden haben je nach Fall die Möglichkeit Geldstrafen von bis zu 50.000 Euro zu verhängen. Um die Stilllegung Ihres Kaminofens zu vermeiden bietet sich eine baldige Aufrüstung mit unseren original Ersatzteilen an. Besser man investiert jetzt und upgradet die Feuerstätte mit hochwertigen Ersatzteilen vom Hersteller, als in wenigen Jahren wieder vor dem gleichen Problem zu stehen - die Anforderungen an die CO- und Feinstaubwerte werden der Umwelt zuliebe stetig weiter steigen. Ob Wamsler Ascheroste, Haas+Sohn Brennraumsteine, Fireplace Dichtungen oder Cera Sichtscheiben - wir haben so gut wie alle Artikel für Sie auf Lager; und wenn es nicht der Fall sein sollte, können Sie uns unkompliziert per Telefon oder Mail kontaktieren und wir bestellen die Ersatzteile umgehend nach!

 

Über uns

Unser Sortiment an Ersatzteilen umfasst mittlerweile weit über 10.000 Artikel - dabei bieten wir Feuerraumauskleidungen, Sichtscheiben, Ascheroste und viele weitere Produkte an. Wir arbeiten mit vielen großen Kaminofen Herstellern wie Olsberg, Wamsler, Hase, Faber oder Haas+Sohn zusammen und beziehen unsere Ware auch direkt vom Hersteller. Das passende Ersatzteil für Ihren Kaminofen zu finden ist nicht immer einfach, da es zahlreiche Modelle und viele unterschiedliche Typen gibt. Wir - von Wamiso.com - haben uns zur Aufgabe gemacht, Sie bei allen Fragen individuell zu beraten und als Fachhändler für Ersatzteile eine hohe Qualität zu bieten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.