Ausgezeichnet.org
  • Mark Suer
    Noch Fragen?

    Unsere kostenlose und persönliche Fachberatung hilft Ihnen gerne weiter! Ihren Anruf nimmt entgegen

    Mark Suer unter
    040 / 28 48 48 210







  • Haben Sie eine Frage?
    Sehen Sie sich die FAQ an
Mark Suer
Noch Fragen?

Unsere kostenlose und persönliche Fachberatung hilft Ihnen gerne weiter! Ihren Anruf nimmt entgegen

Mark Suer unter
040 / 28 48 48 210

Leda Formia Kaminofen Ersatzteile

Original Leda Formia Ersatzteile werden direkt von Leda aus Deutschland, Leer, bezogen und sind in unterschiedlichen Mengen auf Lager. Wir, Leda Fachhändler, bieten Ihnen zum Formia Ersatzteil nicht nur eine bestmögliche Aufbereitung des Artikels, sondern auch eine telefonische und kostenlose Beratung. Somit sollte dem richtigen Ersatzteil nichts im Wege stehen.

Wesentliche Leda Formia Ersatzteile

  • Leda Formia Ascherost
  • Leda Formia Sichtscheibe
  • Leda Formia Türdichtung
  • Leda Formia Scheibendichtung
  • Leda Formia Brennraumsteine

 

Original Ersatzteile für Ihren Leda Formia günstig & zuverlässig vom Ersatzteil-Profi kaufen! Kostenlose Beratung + Große Auswahl = wamiso.de ✔︎

Original  Leda Formia Ersatzteile  werden direkt von Leda aus Deutschland, Leer, bezogen und sind in unterschiedlichen Mengen auf Lager. Wir, Leda Fachhändler , bieten Ihnen zum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leda Formia Kaminofen Ersatzteile

Original Leda Formia Ersatzteile werden direkt von Leda aus Deutschland, Leer, bezogen und sind in unterschiedlichen Mengen auf Lager. Wir, Leda Fachhändler, bieten Ihnen zum Formia Ersatzteil nicht nur eine bestmögliche Aufbereitung des Artikels, sondern auch eine telefonische und kostenlose Beratung. Somit sollte dem richtigen Ersatzteil nichts im Wege stehen.

Wesentliche Leda Formia Ersatzteile

  • Leda Formia Ascherost
  • Leda Formia Sichtscheibe
  • Leda Formia Türdichtung
  • Leda Formia Scheibendichtung
  • Leda Formia Brennraumsteine

 

Original Ersatzteile für Ihren Leda Formia günstig & zuverlässig vom Ersatzteil-Profi kaufen! Kostenlose Beratung + Große Auswahl = wamiso.de ✔︎


Leda Formia - der Hingucker mit inneren Werten

Wer nach einem Kaminofen sucht und langlebige und hochwertige Qualität "Made in Germany" sucht, stößt unweigerlich auf den norddeutschen Traditionsbetrieb Leda. Wo andere Hersteller auf einfache Schmiede- oder Walzstahl-Bauteile bauen, verwendet Leda konsequent hochwertigen Stahlguss. Dieser macht einen Kaminofen noch langlebiger, Spannungsgeräusche beim Anheizen und Abkühlen gibt es nicht, außerdem speichert der Guss zusätzlich Wärme.

Dieses Konzept setzt Leda auch bei dem Modell Formia um. Hier ist der Name wirklich Programm. Das Design ist sehr modern, selbst die Spaltmaße harmonieren mit dem Gesamtdesign. Die Front ist nach oben und unten großzügig nach innen gewölbt, während der Kaminofen an der Rückseite längs weich nach innen einen Bogen spannt. Die Farbkombination Schwarz/Grau ergänzt sich angenehm. Dazu kommt ein schlankes hohes Design, welches den Kaminofen Formia mit in die anspruchsvolle Wohnlandschaft integriert. Die hohe Qualität des Kaminofens spiegelt sich natürlich in den Anschaffungskosten wider. Doch kann ein Käufer sicher sein, dass ein Kaminofen wie der Formia von Leda nicht nur seinen Nutzwert, sondern auch seinen Wiederverkaufswert langfristig erhält.

Dazu werden jedoch ebenso hochwertige Ersatzteile und Verschleißteile benötigt. Denn verschiedene Bauteile an einem Abbrandofen werden aufgrund der Wärmeentwicklung deutlich beansprucht. Dazu zählen Sichtscheibe, Türdichtung, Zugumlenkung, Brennraumauskleidung und Rüttelrost sowie Aschekasten. In unserem umfangreichen Online Shop können Sie diese und weitere Ersatzteile für Ihren Leda Formia Kaminofen nicht nur in der benötigten Erstausrüsterqualität kaufen. Darüber hinaus bieten wir auch für die Ersatzteile für den Formia Kaminofen unsere attraktiven Niedrigpreise.

Leda Formia Heiz- und Kaminofen-Einsatz, technische Daten und Besonderheiten, Guss mit Edelstahlverkleidung, schwarz und grau:

- Abmessungen: 1.050 x 450 x 415 mm
- Rohr-/Abgasanschluss: 130 mm, oben
- Außenluftanschluss: 100 mm, optional
- Sichtscheibe: 480 x 320 mm, gerade (plan)
- Brennraummaße: 530 x 310 x 260 mm
- Brennraumauskleidung: Brennraumsteine (Schamotte)
- Nennleistung: 4,0 bis 7,0 kW
- Gewicht: 210 kg
- Brennstoffe: laut Hersteller für Holz, Holzbriketts, Braunkohlebriketts
- Besonderheiten: Stufe 1 und 2 BimSchV, Aachener, Münchener und Regensburger Brennstoff-VO, Länder-VO Österreich, mit Außenluftanschluss (LAS geeignet), Scheitholzlänge bis 25 cm, Doppelverglasung, Guss-Korpus, Guss-Tür und Guss-Front, 24-Stunden-Dauerbetrieb, mit Rüttelrost und Aschekasten

Abmessungen Höhe mal Breite mal Tiefe. Alle Maße ohne Einbaurahmen.

Leda Formia Sichtscheibe: mit Sicherheit klare Sicht

Die Sichtscheibe ist für die Käufer eines Kaminofens das ausschlaggebende Element. Schließlich ist es der Blick auf das sanfte Spiel der Flammen, welches eine einmalige Atmosphäre schafft. Das darf aber weder die Sicht trüben noch die Sicherheit beeinträchtigen. Daher sollte die Sichtscheibe unter bestimmten Voraussetzungen erneuert werden. Einerseits, wenn sich zu viele Rußpartikel in die Sichtscheibe eingebrannt haben und das Glas schwarz und trüb wird.

Andererseits, wenn häufig zu heißer Abbrand zu einer vorzeitigen Materialermüdung des Sicherheitsglases führte. Zu erkennen ist dies oftmals an milchigen Einfärbungen. Dazu kommen noch Kratzer im Glas oder abgeplatzte Glaskanten und Ecken. Sie können die Sichtscheibe für den Leda Formia Kaminofen in hochwertiger Sicherheitsglas-Ausführung einschließlich der benötigten Scheibendichtung und Kleber hier im Shop bestellen.

Die Leda Formia Türdichtung kann beim Geldsparen helfen

Bei einem Abbrandofen mit manueller Beschickung muss die Ofentüre geöffnet und geschlossen werden. Daher ist die Ofentürdichtung neben der thermischen auch einer hohen mechanischen Belastung ausgesetzt. Die Türdichtung wird immer weiter zusammengepresst und härtet aus. Dann kann der Kaminofen Falschluft ziehen. Der dadurch zu hohe Anteil an Sauerstoff führt zu einem sehr heißen und schnellen Abbrand, wobei ein Großteil der Wärme ungenutzt ins Freie entweicht.

Außerdem liegen die Abbrandtemperaturen in einem Bereich, in dem die Hitze allen relevanten Bauteilen besonders stark zusetzt. Bauteile wie Brennraumauskleidung, Dichtungen, Sichtscheibe, Ascherost usw. werden dann über die Maßen abgenutzt. Eine defekte Türdichtung führt also zu deutlich höheren Kosten beim Brennstoffbedarf und bei der Standzeit der verschiedenen Bauteile. Insgesamt wird der Lebenszyklus dadurch verkürzt.

Daher liegt es im Interesse des Ofenbesitzers, die Türdichtung stets beizeiten zu ersetzen. Das sollte spätestens alle zwei bis fünf Jahre erfolgen. Manche Ofenexperten raten gar dazu, die Türdichtung bei intensiver Ofennutzung vor jeder Heizsaison zu erneuern. Sie können die Dichtschnur für die Ofentür von Ihrem Leda Formia Kaminofen hier im Shop bestellen. Außerdem bieten wir den benötigten Kleber und verschiedenes optionales Zubehör wie Abbindehülsen. Diese verhindern, dass die Dichtkordel vorzeitig an den Enden ausfranst.

Rüttelrost, Rostreling und Aschekasten

Der Kaminofen Formia von Leda ist mit einem komfortablen Rüttelrost ausgestattet. Allerdings wird der Gussrost wie bei jedem Kaminofen ebenfalls durch die Hitze belastet. Dadurch wird der Guss über einen längeren Zeitraum regelrecht gesintert. Damit wird das Gussgefüge porös und brüchig. Gerade bei älteren Rüttelrosten kann das zu einem gebrochenen Rost oder Schäden an den Rostlagern führen. Die Asche reagiert chemisch auf den Stahl vom Aschekasten.

Das hat Korrosion zur Folge. Um den Wert von Ihrem Formia Kachelofen zu erhalten, empfiehlt sich daher auch der Tausch vom Aschekasten, wenn dieser bereits stark korrodiert ist. Außerdem ist der Formia Kachelofen von Leda mit einem Stehrost versehen. Dieser schützt die Sichtscheibe vor Glut und versehentlich ungünstig eingeworfenem Brenngut, stellt aber auch ein Designelement dar. Rüttelrost, Aschekasten und Stehrost können Sie für den Formia Kachelofen preiswert und in Erstausstatterqualität im Shop kaufen.

Die Feuerraumauskleidung vom Leda Formia Kaminofen

Um den Abbrand zu optimieren und die heißen Heizgase gezielt durch den Ofen zu führen, werden Brennraumauskleidung und teilweise Prallplatten benötigt. Die Feuerraumauskleidung besteht entweder aus Schamottsteinen oder Vermiculite-Platten. Beim Formia Kaminofen von Leda kommt Schamottstein zum Einsatz. Auch der Schamott ermüdet im Lauf der Zeit. Die Folge sind Risse und Abplatzungen. Sie können Bodensteine, Seitensteine, Rückwandsteine einzeln oder im Komplettsatz bestellen.

Im Satz liegt der Vorteil darin, dass früher oder später andere Schamottsteine ebenfalls kaputtgehen, und Sie diese schon rechtzeitig in einem einzigen Arbeitsdurchgang neu eingemauert haben. Ersetzen Sie die Schamottsteine einzeln, kann es passieren, dass schon bald der nächste Schaden an einem der älteren Brennraumsteine auftritt. Bei intensiver Ofennutzung können Sie mit einem Komplettaustausch auf jeden Fall Geld für weitere Montagezeiten sparen.

Viele Kaminöfen sind darüber hinaus mit Zugumlenk- oder Prallplatten ausgestattet. Diese stehen direkt in den heißen Heizgasen und werden ebenfalls hoch belastet. Je nach Ofenmodell bestehen die Zugumlenkungen aus Guss, Stahl oder demselben Material wie die Brennraumausstattung. Daher sollten Sie die Zugumlenkungen stets zusammen mit den Schamottsteinen überprüfen und bei Bedarf beim selben Arbeitsdurchgang ersetzen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Leda Formia - der Hingucker mit inneren Werten

Wer nach einem Kaminofen sucht und langlebige und hochwertige Qualität "Made in Germany" sucht, stößt unweigerlich auf den norddeutschen Traditionsbetrieb Leda. Wo andere Hersteller auf einfache Schmiede- oder Walzstahl-Bauteile bauen, verwendet Leda konsequent hochwertigen Stahlguss. Dieser macht einen Kaminofen noch langlebiger, Spannungsgeräusche beim Anheizen und Abkühlen gibt es nicht, außerdem speichert der Guss zusätzlich Wärme.

Dieses Konzept setzt Leda auch bei dem Modell Formia um. Hier ist der Name wirklich Programm. Das Design ist sehr modern, selbst die Spaltmaße harmonieren mit dem Gesamtdesign. Die Front ist nach oben und unten großzügig nach innen gewölbt, während der Kaminofen an der Rückseite längs weich nach innen einen Bogen spannt. Die Farbkombination Schwarz/Grau ergänzt sich angenehm. Dazu kommt ein schlankes hohes Design, welches den Kaminofen Formia mit in die anspruchsvolle Wohnlandschaft integriert. Die hohe Qualität des Kaminofens spiegelt sich natürlich in den Anschaffungskosten wider. Doch kann ein Käufer sicher sein, dass ein Kaminofen wie der Formia von Leda nicht nur seinen Nutzwert, sondern auch seinen Wiederverkaufswert langfristig erhält.

Dazu werden jedoch ebenso hochwertige Ersatzteile und Verschleißteile benötigt. Denn verschiedene Bauteile an einem Abbrandofen werden aufgrund der Wärmeentwicklung deutlich beansprucht. Dazu zählen Sichtscheibe, Türdichtung, Zugumlenkung, Brennraumauskleidung und Rüttelrost sowie Aschekasten. In unserem umfangreichen Online Shop können Sie diese und weitere Ersatzteile für Ihren Leda Formia Kaminofen nicht nur in der benötigten Erstausrüsterqualität kaufen. Darüber hinaus bieten wir auch für die Ersatzteile für den Formia Kaminofen unsere attraktiven Niedrigpreise.

Leda Formia Heiz- und Kaminofen-Einsatz, technische Daten und Besonderheiten, Guss mit Edelstahlverkleidung, schwarz und grau:

- Abmessungen: 1.050 x 450 x 415 mm
- Rohr-/Abgasanschluss: 130 mm, oben
- Außenluftanschluss: 100 mm, optional
- Sichtscheibe: 480 x 320 mm, gerade (plan)
- Brennraummaße: 530 x 310 x 260 mm
- Brennraumauskleidung: Brennraumsteine (Schamotte)
- Nennleistung: 4,0 bis 7,0 kW
- Gewicht: 210 kg
- Brennstoffe: laut Hersteller für Holz, Holzbriketts, Braunkohlebriketts
- Besonderheiten: Stufe 1 und 2 BimSchV, Aachener, Münchener und Regensburger Brennstoff-VO, Länder-VO Österreich, mit Außenluftanschluss (LAS geeignet), Scheitholzlänge bis 25 cm, Doppelverglasung, Guss-Korpus, Guss-Tür und Guss-Front, 24-Stunden-Dauerbetrieb, mit Rüttelrost und Aschekasten

Abmessungen Höhe mal Breite mal Tiefe. Alle Maße ohne Einbaurahmen.

Leda Formia Sichtscheibe: mit Sicherheit klare Sicht

Die Sichtscheibe ist für die Käufer eines Kaminofens das ausschlaggebende Element. Schließlich ist es der Blick auf das sanfte Spiel der Flammen, welches eine einmalige Atmosphäre schafft. Das darf aber weder die Sicht trüben noch die Sicherheit beeinträchtigen. Daher sollte die Sichtscheibe unter bestimmten Voraussetzungen erneuert werden. Einerseits, wenn sich zu viele Rußpartikel in die Sichtscheibe eingebrannt haben und das Glas schwarz und trüb wird.

Andererseits, wenn häufig zu heißer Abbrand zu einer vorzeitigen Materialermüdung des Sicherheitsglases führte. Zu erkennen ist dies oftmals an milchigen Einfärbungen. Dazu kommen noch Kratzer im Glas oder abgeplatzte Glaskanten und Ecken. Sie können die Sichtscheibe für den Leda Formia Kaminofen in hochwertiger Sicherheitsglas-Ausführung einschließlich der benötigten Scheibendichtung und Kleber hier im Shop bestellen.

Die Leda Formia Türdichtung kann beim Geldsparen helfen

Bei einem Abbrandofen mit manueller Beschickung muss die Ofentüre geöffnet und geschlossen werden. Daher ist die Ofentürdichtung neben der thermischen auch einer hohen mechanischen Belastung ausgesetzt. Die Türdichtung wird immer weiter zusammengepresst und härtet aus. Dann kann der Kaminofen Falschluft ziehen. Der dadurch zu hohe Anteil an Sauerstoff führt zu einem sehr heißen und schnellen Abbrand, wobei ein Großteil der Wärme ungenutzt ins Freie entweicht.

Außerdem liegen die Abbrandtemperaturen in einem Bereich, in dem die Hitze allen relevanten Bauteilen besonders stark zusetzt. Bauteile wie Brennraumauskleidung, Dichtungen, Sichtscheibe, Ascherost usw. werden dann über die Maßen abgenutzt. Eine defekte Türdichtung führt also zu deutlich höheren Kosten beim Brennstoffbedarf und bei der Standzeit der verschiedenen Bauteile. Insgesamt wird der Lebenszyklus dadurch verkürzt.

Daher liegt es im Interesse des Ofenbesitzers, die Türdichtung stets beizeiten zu ersetzen. Das sollte spätestens alle zwei bis fünf Jahre erfolgen. Manche Ofenexperten raten gar dazu, die Türdichtung bei intensiver Ofennutzung vor jeder Heizsaison zu erneuern. Sie können die Dichtschnur für die Ofentür von Ihrem Leda Formia Kaminofen hier im Shop bestellen. Außerdem bieten wir den benötigten Kleber und verschiedenes optionales Zubehör wie Abbindehülsen. Diese verhindern, dass die Dichtkordel vorzeitig an den Enden ausfranst.

Rüttelrost, Rostreling und Aschekasten

Der Kaminofen Formia von Leda ist mit einem komfortablen Rüttelrost ausgestattet. Allerdings wird der Gussrost wie bei jedem Kaminofen ebenfalls durch die Hitze belastet. Dadurch wird der Guss über einen längeren Zeitraum regelrecht gesintert. Damit wird das Gussgefüge porös und brüchig. Gerade bei älteren Rüttelrosten kann das zu einem gebrochenen Rost oder Schäden an den Rostlagern führen. Die Asche reagiert chemisch auf den Stahl vom Aschekasten.

Das hat Korrosion zur Folge. Um den Wert von Ihrem Formia Kachelofen zu erhalten, empfiehlt sich daher auch der Tausch vom Aschekasten, wenn dieser bereits stark korrodiert ist. Außerdem ist der Formia Kachelofen von Leda mit einem Stehrost versehen. Dieser schützt die Sichtscheibe vor Glut und versehentlich ungünstig eingeworfenem Brenngut, stellt aber auch ein Designelement dar. Rüttelrost, Aschekasten und Stehrost können Sie für den Formia Kachelofen preiswert und in Erstausstatterqualität im Shop kaufen.

Die Feuerraumauskleidung vom Leda Formia Kaminofen

Um den Abbrand zu optimieren und die heißen Heizgase gezielt durch den Ofen zu führen, werden Brennraumauskleidung und teilweise Prallplatten benötigt. Die Feuerraumauskleidung besteht entweder aus Schamottsteinen oder Vermiculite-Platten. Beim Formia Kaminofen von Leda kommt Schamottstein zum Einsatz. Auch der Schamott ermüdet im Lauf der Zeit. Die Folge sind Risse und Abplatzungen. Sie können Bodensteine, Seitensteine, Rückwandsteine einzeln oder im Komplettsatz bestellen.

Im Satz liegt der Vorteil darin, dass früher oder später andere Schamottsteine ebenfalls kaputtgehen, und Sie diese schon rechtzeitig in einem einzigen Arbeitsdurchgang neu eingemauert haben. Ersetzen Sie die Schamottsteine einzeln, kann es passieren, dass schon bald der nächste Schaden an einem der älteren Brennraumsteine auftritt. Bei intensiver Ofennutzung können Sie mit einem Komplettaustausch auf jeden Fall Geld für weitere Montagezeiten sparen.

Viele Kaminöfen sind darüber hinaus mit Zugumlenk- oder Prallplatten ausgestattet. Diese stehen direkt in den heißen Heizgasen und werden ebenfalls hoch belastet. Je nach Ofenmodell bestehen die Zugumlenkungen aus Guss, Stahl oder demselben Material wie die Brennraumausstattung. Daher sollten Sie die Zugumlenkungen stets zusammen mit den Schamottsteinen überprüfen und bei Bedarf beim selben Arbeitsdurchgang ersetzen.

Zuletzt angesehen