Erfahrungen & Bewertungen zu Cerberus Kaminhaus GmbH

Leda Brinell Kaminofen Ersatzteile ⇒ Original vom Fachhändler

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Original Leda Brinell Ersatzteilen, welche wir direkt vom Hersteller beziehen. Wir sind Großhändler für alle Arten von Kaminofen Ersatzteilen, auch für den Leda Brinell. Daher können wir Ihnen eine schnelle Lieferzeit und eine fachgerechte Beratung garantieren. Gerne beraten wir Sie bezüglich Ihres Ersatzteiles für den Leda Brinell persönlich.

Wesentliche Leda Brinell Kaminofen Ersatzteile:

 

Leda Brinell Ersatzteile ⇒ original & günstig

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Original Leda Brinell Ersatzteilen, welche wir direkt vom Hersteller beziehen. Wir sind Großhändler für alle Arten von Kaminofen Ersatzteilen, auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leda Brinell Kaminofen Ersatzteile ⇒ Original vom Fachhändler
Topseller
Leda Brinell H2 Zugumlenkung Set A Leda Brinell H2 Zugumlenkung Set A
Inhalt 1 Stück
58,67 € *
Leda Brinell H5 Zugumlenkung vorne A Leda Brinell H5 Zugumlenkung vorne A
Inhalt 1 Stück
47,01 € *
Leda Brinell H3 Dichtung Set A Leda Brinell H3 Dichtung Set A
Inhalt 1 Stück
44,03 € *
Leda Brinell H3 Sichtscheibe innen A Leda Brinell H3 Sichtscheibe innen A
Inhalt 1 Stück
91,63 € *
Leda Brinell H3 Bodenstein vorne A Leda Brinell H3 Bodenstein vorne A
Inhalt 1 Stück
48,55 € *
Leda Brinell H3 Rückwandstein unten A Leda Brinell H3 Rückwandstein unten A
Inhalt 1 Stück
24,99 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Leda Brinell Kachelofen-Einsatz

Wer sich mit moderner Kamin- und Kachelofentechnik auskennt, kennt den norddeutschen Ofenhersteller Leda als Marke für hochwertige Kaminöfen und Kachelöfen in bester Verarbeitung mit erstklassigen Materialien. Während andere Hersteller gerne auf verschiedene Gussbauteile verzichten, steht Leda für ausgesprochen langlebige und professionelle Heizeinsätze und Abbrandöfen mit Gusskorpus und Gusstüren, dazu Guss-Speichereinheiten usw.

Der Leda Brinell Kachelofen-Einsatz ist für professionelle Ofenbauer als auch Heimwerker geeignet, die einen hochwertigen Kachelofen bauen oder eine Anlage mit einem veralteten Heizeinsatz bestmöglich modernisieren wollen. Solch ein hochwertiger Heizeinsatz soll dann natürlich wieder viele Jahre effizient und reibungslos betrieben werden.

Das verlangt nach ebenso hochwertigen Ersatzteilen. Diese Heizeinsatz- und Kaminofenersatzteile können Sie bequem von zu Hause aus in unserem Online Shop bestellen. Zu den gewohnt günstigen Preisen für Ersatzteile in Erstausrüsterqualität bieten wir natürlich auch die wichtigsten Ersatz- und Verschleißteile wie Brennraumverkleidungen, Sichtscheiben und Scheibendichtungen, Zugumlenkungen (Prallplatten), Türdichtungen und viele andere Bauteile.

Leda Brinell Kachelofen- und Kaminofen-Einsatz, technische Daten und Besonderheiten:

- Abmessungen: 800 x 440 x 550/719 mm (H3/H5)
- Rohr-/Abgasanschluss: 180 mm, oben, hinten oder seitlich (rechts/links)
- Außenluftanschluss: 150 mm, optional
- Sichtscheibe: 366 x 396 mm, gerade (plan)
- Brennraummaße:
- Brennraumauskleidung: Brennraumsteine (Schamotte)
- Nennleistung: 10,0 kW (H3), 14 kW (H5)
- Gewicht: 205 kg (H3), 290 kg (H5)
- Brennstoffe: laut Hersteller für Holz, Holzbriketts
- Besonderheiten: BimSchV, Aachener, Münchener und Regensburger Brennstoff-VO, Länder-VO Österreich, mit Außenluftanschluss (LAS geeignet), Scheitholzlänge bis 33 cm (H3) und max. 50 cm (H5), wahlweise Ganzglastür oder Gusstür mit Sichtscheibe, Doppelverglasung, optional elektronische Abbrand-Steuerung Ledatronic, Guss-Korpus Türanschlag rechts/links, für Warmluft-Kachelofen, Hypokaustenanlage oder über zwei Etagen, Kachelofen mit keramischem Heizgaszug, Schamotte lose einsetzbar, ohne Ascherost

Abmessungen Höhe mal Breite mal Tiefe. Alle Maße ohne Einbaurahmen.

Leda Brinell Sichtscheibe: eine klare Sache mit Durchblick

Die Sichtscheibe eines Kaminofens bzw. eines Heizeinsatzes für Kachelöfen im Kaminofendesign ist eine bewusste und gezielte Kaufentscheidung. Die Betreiber von einem Kaminofen oder Kachelofen wollen das Spiel der Flammen genießen und eine besonders wohlige Atmosphäre schaffen. Damit ist natürlich klar, dass der Blick auf das Züngeln der Flammen möglichst ungetrübt sein sollte. Doch selbst bei hinterspülten Sichtscheiben kommt es langsam zu Partikelablagerungen, welche die Sichtscheibe schwarz trüben. Zu hohe Hitzeentwicklung oder Glut direkt am Glas an zu einer Schwächung des Sicherheitsglases führen und ist oft an milchigen Einfärbungen zu erkennen.

Ebenso kommt es im normalen Alltagseinsatz immer wieder zu Kratzern auf der Sichtscheibe oder abgesprungenen, gesplitterten Glaskanten und Glasecken. All das sind triftige Gründe, die Sichtscheibe möglichst umgehend zu ersetzen. Passend zu der geraden (plan) Sichtscheibe für den Heizeinsatz und Kachelofeneinsatz Brinell von Leda bieten wir die passende Scheibendichtung, die Sie gleich mitbestellen sollten. Bitte beachten Sie bei einer Ganzglastür den Seitenanschlag und generell, dass es sich beim Kamineinsatz Brinell um eine Doppelverglasung handelt.

Regelmäßig eine Leda Brinell Türdichtung und richtig viel Geld sparen

Die Fülltüre ist einer hohen Belastung ausgesetzt. Einerseits die thermischen Einwirkungen durch den Abbrand, andererseits die mechanischen Anforderungen durch das Öffnen und Schließen zum Beschicken des Heizeinsatzes. Dadurch wird die Türdichtung besonders schnell geschwächt und gehört zu den wichtigsten Ersatzteilen für jeden Abbrandofen mit Heiztür. Zieht der Ofen hier Falschluft, bedeutet das ungesteuert zu viel Sauerstoff.

Der beschleunigt den Abbrand bei sehr hohen Temperaturen. Allerdings kann diese Wärme so gar nicht genutzt werden und entweicht durch den Schornstein. Das Problem liegt darin, dass dieser unvorteilhafte Abbrand in einem Temperaturbereich erfolgt, der auch die verschiedenen Materialien am Kaminofen mehr als erforderlich beanspruchen. Schamottsteine, Zugumlenkplatten, Sichtscheibe und alle Dichtschnüre und Dichtungen werden erheblich schneller verbraucht.

Eine defekte Ofentürdichtung führt zu hohem Brennstoffbedarf bei zu schlechter Wärmenutzung und einem übermäßigen Ersatzteilbedarf, was zu hohen Kosten führt und die Langlebigkeit des hochwertigen Kamineinsatzes grundsätzlich beeinträchtigt. Pauschal sollte die Türdichtung an einem Kaminofen oder Kachelofen daher im Schnitt alle zwei bis fünf Jahre erneuert werden. Manche Experten raten bei intensiver Nutzung sogar zu einem Austausch vor jeder neuen Heizzeit.

Eine neue Türdichtung in hoher Herstellungsqualität bieten wir Ihnen preiswert in unserem Online Shop. Ergänzend können Sie den benötigten Kleber bestellen und auch Abbindehülsen für die Kordelenden der Dichtschnur ordern. So verhindern Sie ein frühzeitiges Ausfransen der Dichtschnurenden. Beachten Sie, dass wir für zahlreiche Kaminofenmodelle von Leda auch Kombisets mit allen Dichtungen und dem benötigten Kleber anbieten.

Die Feuerraumauskleidung vom Leda Brinell Kaminofen

So wichtig die Sichtscheibe für den Besitzer eines Kaminofens ist, so wichtig ist die Feuerraumverkleidung für einen effizienten, sicheren und leistungsfähigen Abbrand im Brennraum. Aber auch die Brennraumverkleidung wird von der Hitze auf Dauer geschwächt. Zum Einsatz kommen entweder Brennraumsteine (Schamotte) oder Brennraumplatten (Vermiculite). Der Kachelofen-Heizeinsatz Brinell von Leda ist mit Schamottsteinen verkleidet. Diese können einfach lose eingeschoben werden, müssen also nicht aufgemauert werden.

Zugumlenkung für den Kachelofen-Einsatz Brinell von Leda

Viele Kaminöfen sind zudem mit Zugumlenkungen oder Prallplatten versehen. Diese bestehen aus Schmiedestahl, Gussstahl oder demselben Material wie die Feuerraumverkleidung, also Vermiculite oder Schamotte. Beim Kachelofeneinsatz Brinell von Leda bestehen die Zugumlenkplatten ebenfalls aus Schamottstein. Daher sollten Sie zusammen mit den regelmäßigen Sichtprüfungen der Brennraumverkleidung auch die Zugumlenkungen sichten. Dann können Sie die Zugumlenksteine mitbestellen und in einem Arbeitsgang mit den Brennraumsteinen einsetzen.

Zuletzt angesehen