Erfahrungen & Bewertungen zu Cerberus Kaminhaus GmbH

Raumluftunabhängig, was bedeutet das?

Bei Niedrigenergie- und Passivhäusern, Häusern mit einer Lüftungsanlage, Häusern mit einer Außendämmung und gut isolierten Fenstern, bei kleinen Aufstellungsorten und bei einer Dunstabzugshaube mit Abluft ist ein Kaminofen der raumluftunabhängig ist dringend erforderlich. Warum das so wichtig ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Grob gesagt bedeutet „raumluftunabhängig“, dass der Kamin nicht von der Raumluft seines Standortes abhängig ist.

Früher waren fast alle Kamine raumluftabhängig. Das war früher auch kaum ein Problem, denn die Räume damals waren kaum gedämmt und Fenster und Türen haben nicht luftdicht abgeschlossen. Somit war immer genug Frischluft zum Atmen vorhanden.


Heute verhält sich das etwas anders: 
Viele Häuser werden nach den neuesten Niedrigenergiestandards oder mit Lüftungsanlage gebaut. Es wird daher meist ein raumluftunabhängiger Kamin verlangt. Doch was bedeutet das eigentlich?

Ein raumluftunabhängiger Kamin ist, wie der Name schon sagt, nicht von der Raumluft abhängig. Er holt sich seine Luft von draußen. Entweder direkt durch den Schornstein, hierbei erfolgt die Luftzufuhr durch ein separates Rohr welches im Schornstein eingebaut wird. Bei dieser Variante wird die kalte, von Außen kommende Luft direkt erwärmt und trägt somit zur Energieeinsparung bei. Oder es wird ein separates Rohr nach außen gelegt, welches mit dem Kamin verbunden wird und so für Frischluft sorgt. Auch der Kaminkorpus ist besonders dicht. Welche Variante für Sie infrage kommt, können Sie bei Ihrem Schornsteinfeger oder Ihrem Ofenbauer erfragen.

Somit können keine gefährlichen Rauchgase durch einen Unterdruck (Bei Unterdruck würde Luft aus dem Schornstein in Ihr Haus ziehen) in Ihren Wohnraum gelangen, die zu einer Kohlenmonoxidvergiftung oder im schlimmsten Fall zum Tode führen können. Achten Sie bitte darauf, dass beim Nachlegen des Brennholzes dennoch ein Unterdruck im Raum entstehen kann. Um dieses zu vermeiden, öffnen Sie ein Fenster oder schalten Sie Ihre Lüftungsanlage vorher aus.

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass der Kaminofen als raumluftunabhängig deklariert ist und den DIBt-Normen entspricht, denn ein Kaminofen mit einem Außenanschluss ist noch lange kein raumluftunabhängiger Kamin.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.