Erfahrungen & Bewertungen zu Cerberus Kaminhaus GmbH

Schöne Wärme durch einen Terrassenofen von Wamiso.com

Ein Terrassenofen ist eine ganz besondere Art von Feuerstelle, denn er bringt durch seine Optik wohltuende, lauschige Wärme zu Ihnen. Suchen Sie einen modernen, einen klassischen, extravaganten oder einen mexikanischen Terrassenofen aus Ton. Unser umfangreiches Sortiment an Terrassenöfen sorgt für eine breite Auswahl an unterschiedlich funktionalen und optisch ansprechenden Terrassenöfen. Die Nutzungsmöglichkeiten sind ähnlich breit gefächert wie die Anzahl an unterschiedlichen Bauweisen und Materialien. Alle unsere Terrassenöfen eignen sich perfekt als Dekoration bei einem entspannten Abend draußen mit Bekannten, der Familie oder Freunden, um angenehme Wärme abzugeben.

Haben Sie Fragen zu unseren Terrassenöfen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter 040 / 28 48 48 210

Ein Terrassenofen ist eine ganz besondere Art von Feuerstelle, denn er bringt durch seine Optik wohltuende, lauschige Wärme zu Ihnen. Suchen Sie einen modernen, einen klassischen, extravaganten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schöne Wärme durch einen Terrassenofen von Wamiso.com
Topseller
Buschbeck Terrassenofen MAIA Buschbeck Terrassenofen MAIA
Inhalt 1 Stück
229,95 € *
Buschbeck Mexikoofen Geo Design Buschbeck Terrassenofen Geo Design
Inhalt 1 Stück
143,70 € *
Buschbeck Terrassenofen CIRCLE Buschbeck Terrassenofen CIRCLE
Inhalt 1 Stück
114,95 € *
Buschbeck Terrassenofen SANTANA Buschbeck Terrassenofen SANTANA
Inhalt 1 Stück
137,95 € *
Buschbeck Terrassenofen LEAF 80 Buschbeck Terrassenofen LEAF 80
Inhalt 1 Stück
ab 114,95 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unterschiedliche Bauweisen von Terrassenöfen

Unsere Terrassenöfen sehen zwar alle unterschiedlich aus, doch haben sie eine große Gemeinsamkeit. Sie alle sorgen für eine warme, gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre. Unsere Terrassenöfen bestehen überwiegend aus:

  • einem oder mehreren Standfüßen
  • Brennraumkorpus
  • Rauchsäule

Die einzelnen Bestandteile unterscheiden sich in weiteren Merkmalen. So gibt es zum Beispiel den Brennraumkorpus in geschlossenen Ausführungen, oder solchen, die ein durchschaubares Gitternetz versehen haben. Durch unser breit gefächertes und abwechslungsreiches Sortiment werden Sie sicher fündig.

 

Material eines Terrassenofens

Die zwei praktischsten und beliebtesten Materialien für einen Terrassenofen sind Stahl oder Ton. Beide Materialien projizieren eine einzigartige Atmosphäre auf Ihre Terrasse. Stahl lässt sich wunderbar in unterschiedliche Motive pressen und schneiden. So kann Stahl von einer modernen Optik, bis hin zu einer klassischen, verzierten Optik wunderbar verarbeitet werden. Mit einer schwarzen Lackierung sehen Terrassenöfen aus Stahl nicht nur toll aus, sondern sind auch noch gegen (Korrision) geschützt. Aber auch Öfen aus Ton haben Ihre Vorteile. Sie eignen sich super um einen Used-Look zu vermitteln. Zudem sind diese Öfen meist mexikanisch angehaucht und vermitteln auch ohne Feuer eine erwärmende Atmosphäre.

 

Worauf ist bei dem befeuern eines Terrassenofen zu achten

Wie auch bei anderen Feuerstellen gilt, Vorsichtsmaßnahmen für den Brandschutz zu treffen. Ein Terrassenofen steht auf einem, oder mehreren Standfüßen, die ein umkippen durch Wind verhindern. Aufgrund der entstehenden Hitze und des Funkenflugs sollte darauf geachtet werden, dass sich keine entzündlichen Dinge im nahen Umkreis des Ofens befinden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, genug Freiraum für einen optimalen Abzug des Rauches zu lassen, denn das Rauchabzugsrohr sorgt für weniger Rauchentwicklung Umkreis des Ofens.

Bei Fragen zu Vorsichtsmaßnahmen wenden Sie sich gerne an unser kompetentes Team 040 / 28 48 48 210

 

Wie befeuert man einen Terrassenofen

Das anfeuern eines Terrassenofens unterscheidet sich nicht von anderen Feuerstellen. Falls Sie bisher Probleme mit dem Anfeuern gehabt haben, sollte der Anfang mit den richtigen Anzündhilfen und dem richtigen Brennholz getan sein. Zusätzlich dazu können Sie in unserer Anleitung Schritt für Schritt nachlesen, wie Sie ein knisternd-warmes Feuer entzündet kriegen.

 

Wie wird ein Terrassenofen gereinigt und gepflegt

Damit die Ansehnlichkeit und Langlebigkeit eines Terrassenofens für lange Zeit gesichert ist, sind nur wenige Schritte der Reinigung und Pflege nötig, wie zum Beispiel:

1. Warten Sie, bis die übriggebliebene Glut im Terrassenofen abgekühlt ist, aber Vorsicht: dies kann mehrere Stunden bis Tage dauern
2. Asche- und Rußreste vorsichtig ausfegen (Sofern diese Öfen nicht über ein Ascherost verfügen).
3. Eingebranntes sowie hartnäckige Ruß- und Aschereste können vorsichtig mit einer Drahtbürste entfernt werden. (Sofern diese im Brennraum unlackiert sind)

Haben Sie noch offene Fragen zu der Reinigung und Pflege eines Terrassenofens? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter 040 / 28 48 48 210

 

Mit einem Terrassenofen grillen

Wenn Sie vorhaben sollten, mit Ihrem Terrassenofen zu grillen, achten Sie bereits vor dem Kauf auf vorhandene Grillrosthalterungen. Anders als bei einem Feuerkorb ist es bei Terrassenöfen nicht möglich ein Grillrost samt Halterungen im Nachhinein anzubringen und als Grill zu nutzen.

Bei Fragen zu unseren Terrassenöfen und deren Nutzungsmöglichkeiten rufen Sie unser kompetentes Team an. Gerne helfen wir Ihnen weiter 040 / 28 48 48 210

 

Alle Vorteile von Terrassenöfen auf einen Blick

Terrassenöfen von Wamiso bieten viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Große Auswahl an unterschiedlichen Bauweisen, Materialien und Farben
  • Machen Sie beides möglich: warm heizen und schmackhaft grillen
  • Reinigung und Pflege gestaltet sich einfach und schnell
  • Einfaches anfeuern und heizen
Zuletzt angesehen